Das Spiegel Institut ist ein Forschungs- und Beratungsinstitut für Consumer Research und User Experience Consulting. Bereits 1950 von Prof. Dr. Bernt Spiegel als erstes marktpsychologisches Institut in Deutschland gegründet, hat es heute Standorte in Mannheim, Ingolstadt, Stuttgart, Hamburg, München, Beijing und Shanghai. Von dort aus ist das Spiegel Institut weltweit für seine namhaften Kunden tätig.

Wir bringen die Nutzer- und Konsumentenperspektive in den Entstehungsprozess von Produkten und Services und tragen so aktiv zum Erfolg unserer Kunden bei. Der Großteil unserer Kunden ist Global Player und wir arbeiten im Schwerpunkt international. Unsere nationalen Studien führen wir unter anderem in unserem eigenen Teststudio in Mannheim durch.

Kompetenzen

  • Customer Experience
  • Konzept
  • Produkt
  • Image und Marke
  • Ideation
  • Innovationsmanagement
  • Human Centered Design
  • UX-Evaluation
  • Kontextanalyse
  • User Requirements
  • Konzeption / Interaktionsdesign
  • Bedienspezifikation 
  • Usability-Test
  • Technische Dokumentation
  • UX-Prozessberatung
  • Implementierung von UX-Design
  • UX-Strategieentwicklung
  • UX-Coaching
  • Data Science
  • Data Mining
  • Explorative Datenanalyse 
  • Datenmodellierung

Referenzen

Aktuelles

„Creatables“-Projekt: Plattform für nachhaltige Innovation

20. Mai 2020
Die neue Initiative „Creatables“ bringt Games-Unternehmen, KMU, Start-ups und Hochschulen zusammen, um das Thema Nachhaltigkeit voran zu bringen. Die Wortneuschöpfung Creatables – zusammengesetzt aus den Anglizismen „Creative" und „Sustainable" – ist dabei Programm, denn digitale Transformation und Nachhaltigkeit sind Herausforderungen für alle Branchen. Das Spiegel Institut ist Partner dieses nachhaltigen Projekts, das von der MFG Baden-Württemberg initiiert wurde.

Paper-Präsentation auf der AMA Winter Academic Conference in San Diego

24. Februar 2020
Vom 14. bis 16. Februar tagte die internationale AMA Winter Academic Conference in San Diego, California. Sie ist eine der wichtigsten Marketing Konferenzen weltweit. Das Spiegel Institut präsentierte gemeinsam mit Vertretern der DHBW ein Paper zum Thema »“All That Glitters Is Not Gold” – Performance of EV-Charging Infrastructure from A European User Perspective«.

Rede auf der ersten CCRT Konferenz

17. Februar 2020
Unsere Kollegin Yuwei Jin, Senior Director Asia-Pacific, präsentierte die „Kulturellen und verhaltensbezogenen Unterschiede bei der Marktforschung im Automotive-Bereich“ auf der ersten Konferenz der CCRT (China Automotive Consumer Research and Testing Center) in Haikou, Südchina.

Karriere

Spezialist (m/w/d) HMI Konzeptentwicklung und Interaktionsdesign

Spezialisten (m/w/d) HMI Konzeptentwicklung und Interaktionsdesign

Ingolstadt/Heimsheim

Unsere Teams für Human Machine Interface (HMI) am Standort Ingolstadt und Heimsheim entwickeln täglich Lösungen für die Spezifikation der Telematik in der Automobil-Serienentwicklung und ...

Praktikant (m/w/d) Marken- und Usabilityforschung Automotive

Praktikant (m/w/d) Marken- und Usabilityforschung Automotive

Mannheim/München/Ingolstadt

Ein Praktikum im Spiegel Institut ist vielseitig! Sie erhalten Einblick in die spannende Welt der Marken-und Konsumentenforschung und lernen den Ablauf von nationalen und internationalen ...

Senior Spezialist (m/w/d) Sprachdialog- und Sprachsteuerungssysteme

Spezialisten (m/w/d) Human Machine Interface Automotive

Ingolstadt/Heimsheim

Mit dem Kunden im Fokus optimieren wir die Mensch-Maschine Schnittstelle, z.B. bei der Bedienkonzeption sowie produktspezifischen Beschreibungen in Form von Informationsprodukten. Die Ergebnisse ...