Willkommen beim Spiegel Institut

Das Spiegel Institut ist ein Forschungs- und Beratungsinstitut für Consumer Research und User Experience Consulting. Bereits 1950 von Prof. Dr. Bernt Spiegel als erstes marktpsychologisches Institut in Deutschland gegründet, hat es heute Standorte in Mannheim, Ingolstadt, Stuttgart, Hamburg, München, Beijing und Shanghai. Von dort aus ist das Spiegel Institut weltweit für seine namhaften Kunden tätig.

Wir bringen die Nutzer- und Konsumentenperspektive in den Entstehungsprozess von Produkten und Services und tragen so aktiv zum Erfolg unserer Kunden bei. Der Großteil unserer Kunden ist Global Player und wir arbeiten im Schwerpunkt international. Unsere nationale Studien führen wir unter anderem in unserem eigenen Teststudio in Mannheim durch.

Kompetenzen

Consumer Research

  • Customer Experience
  • Konzept
  • Produkt
  • Image und Marke

User Experience Consulting

  • Ideation
  • Innovationsmanagement
  • Human Centered Design
  • UX-Evaluation

Usability Engineering

  • Kontextanalyse
  • User Requirments
  • Konzeption / Interaktionsdesign
  • Bedienspezifikation 
  • Usability-Test
  • Technische Dokumentation

User Experience Empowerment

  • UX-Prozessberatung
  • Implementierung von UX-Design
  • UX-Strategieentwicklung
  • UX-Coaching

Data Consulting

  • Data Science
  • Data Mining
  • Explorative Datenanalyse 
  • Datenmodellierung

Referenzen

  • Allianz SE Logo
  • Audi AG Logo
  • BASF SE Logo
  • BMW Logo
  • BSH GmbH Logo
  • BYTON Logo
  • HERMES PHARMA Logo
  • IBM Watson Health Logo
  • Daimler AG Logo
  • Miele & Cie. KG Logo
  • Porsche AG Logo
  • Roche Diagnostics Deutschland GmbH Logo
  • Airbus S.A.S. Logo
  • Alpina Farben GmbH Logo
  • AOK Logo
  • Bauhaus AG Logo
  • Allgaeuer Alpenmilch GmbH Logo
  • Belden Inc. Logo
  • Bentley Motors Logo
  • BOSCH Logo
  • Bosch BKK Logo
  • Robert Bosch Power Tools GmbH
  • Bosch Thermotechnik GmbH Logo
  • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH und Co. KG Logo
  • BMW Motorrad Logo
  • Logo Brose Gruppe
  • Carmeq GmbH Logo
  • car2go Deutschland GmbH Logo
  • Claas KGaA Logo
  • Clariant AG Logo
  • Logo Continental AG
  • Detecon International GmbH Logo
  • Electrolux AB Logo
  • Foerster Logo
  • Ford Motor Company Logo
  • Hager Group Logo
  • Here Logo
  • HIMA Paul Hildebrandt GmbH Logo
  • HONDA Logo
  • Hyundai Motor Company Logo
  • John Deere GmbH und Co. KG Logo
  • LichtBlick SE Logo
  • Mahle GmbH Logo
  • Mazda Motor Corporation Logo
  • Mercedes Benz Logo
  • Mercedes-Benz technology Logo
  • BMW MINI Logo
  • MOSTER Elektrogroßhandelsgesellschaft mbH Logo
  • PACCAR Trucks Logo
  • Rhein-Neckar-Verkehr GmbH Logo
  • Rolls-Royce Motor Cars Logo
  • Rosenbauer International AG Logo
  • SAP SE Logo
  • SEAT Logo
  • SENATOR GmbH Logo
  • Sennheiser electronic GmbH und Co. KG Logo
  • Skoda Auto a.s. Logo
  • smart Logo
  • SOEHNLE Logo
  • Sparkasse Logo
  • Stadt Mannheim Logo
  • Stroeer Digital Publishing GmbH Logo
  • Valeo GmbH Logo
  • Visteon Logo
  • Vorwerk Logo
  • Volkswagen AG Logo
  • Volkswagen Nutzfahrzeug Logo

Aktuelles

Das Spiegel Institut engagiert sich in Mannheim für sozial benachteiligte Kinder

08. März 2018
Seit 2017 setzt sich das Institut bei „Aufwind“ – eine soziale Einrichtung für Eltern und Kinder – aktiv gegen Kinderarmut in Mannheim ein. Nicht nur finanziell ist das Institut unterstützend dabei, auch für kreative Abwechslung macht sich das Institut stark. So organisierte es zusammen mit zwei Mannheimer Künstlerinnen einen Kreativ-Tag für die Kinder der Einrichtung. Damit gelang es im wahrsten Sinne des Wortes, ein Stück Aufwind in ihren Alltag zu bringen.

Erfolgreicher Abschluss des Forschungsprojekts zu sozial- und emotionssensitiven Assistenzsystemen

20. Februar 2018
Unser Alltag steckt voller Sensoren, die uns den Zugang zu einer immer komfortableren Welt der Technik ermöglichen. Doch wie können Sensorinformationen integriert werden, um technische Assistenzsysteme zum Beispiel im Fahrzeug zu optimieren, um adaptiv auf emotionale Zustände des Fahrers oder soziale Interaktion zu reagieren?

planung&analyse (6/2017): Jin Jlussi mit Anekdoten aus der internationalen Feldarbeit

07. Dezember 2017
Internationale Marktforschung birgt Herausforderungen. Kulturelle Eigenheiten müssen erkannt und in allen Phasen der Forschung berücksichtigt werden. Das gilt auch für die Rekrutierung von Teilnehmern. Jin Jlussi vom Spiegel Institut Mannheim zeigt, wo Fallstricke lauern.

Karriere

Schnell fahrendes Auto

Spezialist Human Machine Interface Automotive (m/w)

Ingolstadt
Kind, Auto, Kueste

Junior Berater quantitative Marktforschung Automotive (m/w)

München
Auto Zeichnung

Spezialist HMI Konzeptentwicklung/­Interaktionsdesign (m/w)

Ingolstadt