DruckversionSeite empfehlen

Certified Professional for Usability and User Experience - Foundation Level (CPUX-F) – Vorbereitungskurs inkl. Zertifizierung

Certified Professional for Usability and User Experience - Foundation Level (CPUX-F) – Vorbereitungskurs inkl. Zertifizierung

Sie möchten sichergehen, Ihre Kunden nicht aus dem Blick zu verlieren? Sie möchten Produkte entwickeln, die perfekt zu den Anforderungen der Zielgruppe passen? Sie möchten wissen, was sich hinter der Norm ISO 9241 verbirgt?

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des nutzerzentrierten Entwicklungsprozess kennen und bereiten Sich gezielt und praxisnah auf die Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)” vor.

Die Seminarinhalte basieren auf dem Curriculum des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB). Am Ende des letzten Seminartags wird die Prüfung durch einen unabhängigen zertifizierten Prüfer abgenommen.

Welchen Mehrwert werden Sie davon haben?
Das Zertifikat „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)” bescheinigt Ihnen, dass Sie mit den grundlegenden Begriffen und Konzepten aus dem Fachgebiet Usability und User Experience vertraut sind.

Diese Zertifizierung ist ein wichtiger Meilenstein in der Professionalisierung des Berufsfelds: Erstmals können Sie ihre Expertise rund um Usability und User Experience Design offiziell ausweisen.

An wen richtet sich das Seminar?
Das Seminar richtet sich an alle, die sich an der Gestaltung von User Interfaces beteiligen: Researcher, User-Interface-Designer, Entwickler, Software-Spezialisten, Projektleiter, Produktmanager, Usability-Tester und viele mehr.

Es ist sowohl geeignet für Einsteiger in dieses Themengebiet, als auch für Erfahrene, die ihr Praxiswissen auf die allgemeingültige Basis der ISO-Norm stellen wollen.

Welche Inhalte erwarten Sie?
Sie erhalten einen Einblick in die grundlegenden Konzepte folgender Kompetenzfelder:

  • Überblick zur Norm ISO 9241 und ihren wichtigen Bestandteilen
  • Überblick über den nutzerzentrierten Entwicklungsprozess
  • Usability-Prinzipien und Richtlinien
  • Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontextes
  • Spezifizieren der Nutzungsanforderungen
  • Spezifizieren der Interaktion
  • Usability-Tests und andere Evaluierungsmethoden
  • Prozessmanagement und Verwendung von Methoden
  • Überblick über die Rollen im Entwicklungsprozess
  • Durchlauf der Prozessschritte anhand eines durchgängigen Praxisbeispiels

Weitere Informationen zu dieser Zertifizierung erhalten Sie auf der Website des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB). (Link: http://uxqb.org/de/zertifizierung/basiszertifizierung-cpux-f/)

Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen?
Grundlegende Kenntnisse von Usability-Engineering Prozessen sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

Dauer:
Wir bieten dieses Seminar sowohl als kompaktes 2-Tages-Seminar an, als auch 3-Tages-Seminar mit einem ausführlicheren Teil für Übungen und Methoden.

Referenten
Niko Pärsch
Philip Rigley
Dr. Matthias Reisemann
Felix Leist

Inhouse-Seminare

Wir führen unsere Seminare regelmäßig in Unternehmen durch, gerne auch in Ihrem! In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen Details zu diesem Seminar oder wir stellen Ihnen ein individuelles Seminarprogramm zusammen, das für Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Sprechen Sie uns an!

German UPA, Usability Professionals‘ Association
Berufsverband für UX und Usability